DE  EN
HOME     ÜBER MICH     AKUPUNKTUR     KONTAKT     STANDORT     FOTOGALERIE  
FOTOGALERIE

Sally: Arthrose

Sally, eine freundliche und sanfte Labradorhündin, kam zu mir in die Akupunkturtherapie im Alter von acht Jahren. Sie litt unter Gelenksschmerzen, die ihr beim bergauf Laufen, Treppensteigen und wenn sie ins Auto sprang Schmerzen bereiteten. Auf den Röntgenbildern wurden Anzeichen von Arthrose in Hüften und Ellbogen gefunden.

Sallys Besitzerin wollte Sallys Schmerzen lindern, sie aber gleichzeitig vor Schmerzmitteln und deren möglichen Nebenwirkungen bewahren. Dies wurde dank der Akupunkturtherapie ermöglicht. Begeistert berichtete die Besitzerin nach Beginn der Akupunkturbehandlungen wie viel lebhafter Sally geworden sei und wie ihr das Treppensteigen und ins Auto-Springen schon viel weniger Mühe bereitete!

Zurück

Sally sprach gut auf die Akupunkturtherapie an und kam gerne zu ihren Behandlungen. Sie wurde  wiederholt behandelt, weil Arthrose eine fortschreitende Krankheit ist und die Therapie stets entsprechend angepasst werden muss. Wir waren traurig als sie mit fast 10 Jahren wegen eines Herzleidens von uns ging. Ich werde Sally sehr vermissen!
Dr. med. vet. Simona Billeter : Tierärztin und Akupunkteurin für Kleintiere : Weingartenstr. 7 : CH-8805 Richterswil : simona.billeter@ihretieraerztin.ch

website by a-ladin.ch design